Über uns

Schon seit ich denken kann, üben Pferde eine starke Faszination auf mich aus. Jede freie Minute habe ich mit Pferden verbracht und mit sechzehn Jahren wurde der Traum vom eigenen Pferd Wirklichkeit. Bei vielen Trainern in unterschiedlichen Reitweisen habe ich mich fortgebildet und versucht dem Traum von Harmonie und Einklang mit meinem Pferd immer näher zu kommen. Gerade im Gelände und auf Wanderritten lernt man sein Pferd besonders gut kennen und somit war es für mich naheliegend, den Geländerittführer, Übungsleiter und folgend den Prüfer bei der VFD zu absolvieren. Die Anerkennung als Ausbildungsstall folgte. Im Jahr 2001 haben wir dann ein passendes Domizil in der Nähe von Hildesheim gefunden, um gemeinsam mit unseren Pferden zu leben und unseren zwei (mittlerweile älteren) Pferden einen artgerechten und pferdefreundlichen Lebensabend zu ermöglichen. Natürlich blieb es nicht bei zwei Pferden. Zwei Shettys und ein Lewitzer zogen für die Kinder ein und da die alten Damen ihren Lebensabend genießen sollten, kamen noch zwei Nachwuchspferde dazu. Die Pferdeliebe der Tochter war dann auch deutlich größer, als die der Söhne, sodass Nele schon mit fünf Jahren nicht nur ihr Shetty, sondern auch alle anderen Pferde reiten wollte. In Anbetracht der Pferdezahl war es nur noch ein kleiner Schritt den Lehrerberuf in der Schule ruhen zu lassen und ein Unterrichtsangebot für Kinder und Erwachsene auf unseren Pferden anzubieten. Gemeinsam haben Nele und ich viele Fortbildungen besucht, unser Wissen ständig erweitert und letztendlich von den vielen Pferden, die uns begegnet sind, sehr viel gelernt. Der „Horsemanship Gedanke“ hat uns dann dem Westernreiten näher gebracht. Bei der EWU haben wir uns zum Trainer C und anschließend zum Trainer B ausbilden lassen. Diesen Horsemanship Gedanken versuchen wir auch im Unterricht umzusetzen - unseren Traum, das Pferd nicht zu unterwerfen, sondern mit ihm im Einklang zu sein und Momente der Harmonie zu erfahren, ist das, was wir an unsere Schüler weiter geben. Unsere Idee soll die Idee des Pferdes werden und unsere Freude seine Freude sein.



Spaß an der Arbeit

Unsere Pferde

“Das größte Glück der Pferde ist der Reiter auf der Erde” besagt eine bekannte Reiterweisheit. Damit unsere Pferde motiviert mit den Reitschülern arbeiten, werden sie stets gut umsorgt. So hat jedes Pferd eine eigene hochwertige Ausrüstung, die regelmäßig auf die muskulären Veränderungen angepasst wird. Zusätzlich erhalten sie eine gute medizinische Betreuung durch Physiotherapeuten, Osteopathen, Zahnarzt, Tierarzt und Hufschmied.


Matt

Falkens Cooper

Matt

Cl Spanish Hoss


Matt

Herbys Sorrel Boy

Luke

RR I Am Legend


Matt

Merlin


Avenches



Matt

Chase

Matt

RR Spark Scot Wimpy


Oskar

Na, haben wir dein Interesse geweckt?